Röder Dental kommt groß raus

Eine zufriedene Geschäftsleitung vor der neuen Leuchtwand signalisiert: "Alles richtig gemacht, lieber Frank Fischer".

Die Internationale Dental Schau (IDS) in Köln ist die weiltweite Leitmesse im Dentalbereich. Auch für die Röder Dental AG als deutschem Traditions-Hersteller von hochwertigen Dentalspiegeln und -instrumenten ist die IDS der wichtigste Termin im Messekalender. Auffallen, gesehen werden, informieren lauten die Leittlinien. Spätestens als diese knapp vier Meter hohe Leuchtwand zwie Tage vor Messebeginn aufgestellt war, wurde klar: Briefing  erfüllt, volle Zufriedenheit am Stand. Um zu dieser gelungen Lösung zu kommen, hatten wir im Vorfeld genau recherchiert, wie die Betrachtungsbedingen in der Halle sind und die Gestaltung darauf abgestimmt. Sehwinkel, Betrachtungsentfernung, passende Schrift- und Abbildungsgrößen sind die wichtigen Kriterien. Das Röder Logo leuchtete in 3,5 m Höhe durch die ganze Messehalle.  Den mittleren Bereich habe ich als Übersicht über das Produktsortiment gestaltet.  Der untere Bereich liegt außerhalb der bewussten Wahrnehmung und ist deshalb nur noch mit einem Farbverlauf im Röder-Blau gestaltet.